Aktuelle Informationen2020-04-18T08:29:42+02:00

Aktuelles aus der Parkwohnanlage

Rundbriefe

Facebook Beiträge

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

INTERAKTIVE 90 JAHRE ALTE LUFTBILDAUFNAHME

Unsere Anlage blickt auf eine Geschichte, die bis ins Jahr 1899 zurück geht. Während neue Gebäude die offensichtlichsten Veränderungen darstellen, so ist doch vieles bis heute erhalten geblieben. Neben der Villa auch der Springbrunnen, div. Steintreppen, Steinmauern und Blumentröge im Park sowie die Laternen auf der Ostseite.

Vergleichen und entdecken Sie selbst: Mit einer interaktiven Luftbildaufnahme. 1930 vs. 2020.

Hier gehts zum interaktiven Bild:
www.parkwohnanlage.de/die-geschichte/
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

INTERAKTIVE 90 JAHRE ALTE LUFTBILDAUFNAHME 

Unsere Anlage blickt auf eine Geschichte, die bis ins Jahr 1899 zurück geht. Während neue Gebäude die offensichtlichsten Veränderungen darstellen, so ist doch vieles bis heute erhalten geblieben. Neben der Villa auch der Springbrunnen, div. Steintreppen, Steinmauern und Blumentröge im Park sowie die Laternen auf der Ostseite.

Vergleichen und entdecken Sie selbst: Mit einer interaktiven Luftbildaufnahme. 1930 vs. 2020.

Hier gehts zum interaktiven Bild:
https://www.parkwohnanlage.de/die-geschichte/

100. VIRTUELLER BESUCH

Seit dem 26. März bieten wir für unsere Bewohner und deren Angehörigen aufgrund des behördlichen Besuchsverbotes die Möglichkeit des "virtuellen Besuchs" an. Hierfür haben wir ein separates iPad angeschafft und mit einem FaceTime und Skype Videotelefonie-Account ausgestattet.
Dieses Angebot stieß auf eine immense Nachfrage, sodass wir kurzerhand weitere Termine über unser Online-Buchungssystem freigaben.
Wir freuen uns sehr, dass wir heute das 100. Videotelefonat ermöglichen konnten.
Auch wenn dies niemals ein richtiges Treffen ersetzen kann, so überbrückt es doch in dieser schweren Situation für einige unserer Bewohner die Zeit bis sie ihre Liebsten wieder in die Arme schließen können.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

100. VIRTUELLER BESUCH

Seit dem 26. März bieten wir für unsere Bewohner und deren Angehörigen aufgrund des behördlichen Besuchsverbotes die Möglichkeit des virtuellen Besuchs an. Hierfür haben wir ein separates iPad angeschafft und mit einem FaceTime und Skype Videotelefonie-Account ausgestattet.
Dieses Angebot stieß auf eine immense Nachfrage, sodass wir kurzerhand weitere Termine über unser Online-Buchungssystem freigaben.
Wir freuen uns sehr, dass wir heute das 100. Videotelefonat ermöglichen konnten. 
Auch wenn dies niemals ein richtiges Treffen ersetzen kann, so überbrückt es doch in dieser schweren Situation für einige unserer Bewohner die Zeit bis sie ihre Liebsten wieder in die Arme schließen können.
Mehr anzeigen